HVMA

Übersicht

Anwendungsbereich

Die Auswirkungen von Vibrationen am Arbeitsplatz (z.B. bei Tätigkeiten mit Bohrhämmern) können von Belästigung oder Leistungsminderung bis hin zu gesundheitlichen Schäden reichen.

Seit Juli 2002 ist die Richtlinie 2002/44/EG das Europäischen Parlamentes über die Mindestvorschriften zum Schutz der Beschäftigten vor schädlicher Vibrationseinwirkung am Arbeitsplatz in Kraft. Danach sind die EU-Mitgliedstaaten verpflichtet, Rechts- und Verwaltungsvorschriften zu erlassen, die erforderlich sind, um dieser Richtlinie nachzukommen. In Deutschland ist am 09.03.2007 die Verordnung „LärmVibrationsArbSchV“ in Kraft getreten.

Beschreibung

Die Option HVMA (Human Vibration Multi Analyzer) ermöglicht die Messung von Schwingungen zum Zwecke der Beurteilung der Schwingungseinwirkung auf den Menschen. Dabei erfüllt unser Messsystem die Leistungsmerkmale und zulässigen Fehlergrenzen für Messeinrichtungen nach DIN EN ISO 8041. Die Softwareoption gestattet die gleichzeitige Schwingungsmessung in allen drei Raumrichtungen. Für die Frequenzbewertung stehen alle Filterkurven der Normen ISO 2631 und ISO 5349 zur Verfügung. Es erfolgt die gleichzeitige Anzeige der Messwerte für die drei Einwirkungsrichtungen sowie des resultierenden Vektors bei Teilkörper- und Ganzkörperschwingungen. Parallel dazu lassen sich Terz-, FFT- und Zeitsignal sowohl bewertet als auch unbewertet anzeigen und speichern.

Das Messsystem Soundbook ist mit bis zu acht Kanälen erhältlich, d.h. zusätzlich zur Vibrationsuntersuchung mit dieser Option kann parallel auch eine akustische Analyse durchgeführt werden. Hierbei stehen alle Hauptfunktionen von SAMURAI zur Verfügung. Außerdem ist es Hilfe der Option NOISECAM VIDEO möglich, zusätzlich das Messgeschehen per Kamera zeitsynchron aufzuzeichnen.


Abbildung 1:
Frequenzbewertetes Terz- und FFT Spektrum mit NOISECAM


Abbildung 2:
HVMA-Messung mit Schallpegelaufzeichnung und NOISECAM

Standards

Umgesetzte Normen

ISO 8041: Schwingungseinwirkung auf den Menschen - Messeinrichtung

ISO 2631: Mechanische Schwingungen und Stöße - Bewertung der Einwirkung von Ganzkörper-Schwingungen auf den Menschen

ISO 5349: Mechanische Schwingungen - Messung und Bewertung der Einwirkung von Schwingungen auf das Hand-Arm-System des Menschen

ISO 8662: Messung mechanischer Schwingungen am Handgriff

UNI-2614, UNI-11048, UNI-9916

Eigenschaften

Softwareumfang  
  • 2 / 4 / 8 Kanäle
  • Messbereiche ab 0,15 Hz
  • Frequenzbewertung W c, W d, W g, W j, W k, W b, W b_comb, W m, W db, W h, W a, W v
  • Messgrößen: Momentan, Exposition, Spitze, Max, Min, CF, Peak, VDV, MTVV
  • Vektorbildung in Echtzeit mit Achsenwichtung
  • Optionale Videoaufzeichnung
  • Zusätzlich Zeitsignal, Terz und FFT der Schwingungssignale sowie akustische Messgrößen aus dem SAMURAI-Standardumfang verfügbar
  • Export nach Excel-, TXT, UFF und NWWin

Voraussetzungen

Die Voraussetzung für diese Softwareoption ist eine gültige SAMURAI Lizenz.

Downloads

Angebotsanfrage